Bagdad

IRAQ-IXP powered by DE-CIX

IRAQ-IXP powered by DE-CIX bietet Peering und weitere, auch speziell auf Enterprises zugeschnittene Interconnection Services an. Der Internet Exchange bedient alle Regionen im Irak und dient als Hub für regionale Konnektivität. Er ermöglicht die Interconnection lokaler Netze mit niedriger Latenz sowie die Lokalisierung globaler Inhalte bei gleichzeitiger Erhöhung der Netzstabilität, Skalierbarkeit und Sicherheit.

Die Interconnection Plattform  befindet sich im IRAQ-IXP Rechenzentrum in Bagdad und wird von DE-CIX im Rahmen des DE-CIX as a Service Modells betrieben. Die Partnerschaft wird die Ausfallsicherheit  lokaler und regionaler Konnektivität verbessern und sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen eine bessere Leistung und Benutzerfreundlichkeit von Inhalten und Anwendungen bieten.

Highlights

Basierend auf der preisgekrönten Interconnection Infrastruktur von DE-CIX.

Geringe Latenz, bessere Leistung und Benutzerfreundlichkeit.

Verbesserte Resilienz lokaler Konnektivität.