DirectROUTES

Erhalten Sie direkten Zugang zu hochwertigen Netzwerken mit restriktiven Peering-Richtlinien. Mit lediglich einem zusätzlichen VLAN können wir Ihnen über DE-CIX DirectROUTES einen direkten Zugang zu diesen Netzen anbieten – mit flexiblen Bandbreiten und Kündigungsbedingungen,  ganz ohne zusätzliche Vertragsverhandlungen. 

Vorteile

Erhalten Sie direkten Zugang zu hochwertigen Netzwerken mit restriktiven Peering-Richtlinien. 

Direkter Zugriff auf das AS7922 Eyeball-Netzwerk von Comcast. 

Einfaches technisches Setup über ein zusätzliches VLAN auf Ihrem Access. 

Erhalten Sie Zugang zu Comcast, Amerikas größtem Kabel-TV-Anbieter und Internet Service Provider

Das erste Netzwerk, das über DE-CIX DirectROUTES verfügbar ist, ist Comcast, Amerikas größter Kabel-TV-Anbieter und Internet Service Provider, der mehr Breitband-Privatkunden bedient als jeder andere US-Anbieter. Comcast peert an keinem Internet Exchange. Wenn Sie also keinen direkten Paid-Peering-Vertrag haben, können Sie Comcast nirgendwo anders direkt erreichen.  DirectROUTES ist eine ideale Möglichkeit für kleine bis mittelgroße Netzwerke, um direkten Zugang zum AS7922-Eyeball-Netzwerk von Comcast zu erhalten.

Ein direkter Zugang zum Comcast-Netzwerk verbessert die Qualität Ihres Netzwerks: Sie erhalten mehr Kontrolle über die Kapazität und können damit Datenstaus vermeiden und den stabilsten Pfad zur Optimierung Ihrer Routing-Tabelle verwenden. Geringere Latenzzeiten inklusive. Ein direkter Vertrag mit Comcast ist nicht erforderlich – der Service wird unter den Geschäftsbedingungen des DE-CIX bereitgestellt. 

Noch nicht angeschlossen? Finden Sie ganz einfach einen geeigneten Platz und sparen Sie teure Metro-Circuits und Cross-Connect-Kosten: DE-CIX ist in den meisten Rechenzentren in New York, Dallas und Chicago präsent. Der Service ist außerdem auch von Barcelona, Berlin, Dubai, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Istanbul, Lissabon, Madrid, Marseille, Moskau, München und Palermo aus remote verfügbar.

Die direkte Anbindung an ein Netzwerk der Größenordnung von Comcast gibt uns einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Cloud Providern.”
DAN SPATARO
Director Infrastructure Operations
Linode
Bei Pixel Factory hatten wir erhebliche Latenzschwankungen und Paketverluste zu Comcast über unsere Transitprovider zu den unterschiedlichsten Zeiten an verschiedenen Tagen. (...) Mit ein paar Klicks und ein wenig DE-CIX-Magie haben wir dieses lästige Problem gelöst. Auf diese Weise haben wir unsere Hardware-Anforderungen rationalisiert, die Anzahl der Cross Connects und Ports reduziert und unseren Kunden eine bessere Konnektivitätsqualität geboten.”
SCOTT K. BROWN
President
Pixel Factory Inc.